10.06.2013 - 08:37 Uhr

Veranstaltung "Werkstoffinnovationen" lieferte spannende Eindrücke und Impulse für neue Geschäftsideen

Dr. Sascha Peters zeigte neue Innovationen im Bereich der Werkstoffe. Ein Einblick in die Perspektive des Designs auf Werkstoffe und Oberflächen durch Oliver Francke von Generationdesign GmbH rundete das Programm ab.


In den Arbeitsräumen von GENERATIONDESIGN GmbH - einem Produktdesignunternehmen - präsentierte Materialspezialist Dr. Sascha Peters, der speziell für netzwerk-surface.net aus Berlin angereist ist, einen Einblick in aktuelle Werkstoffinnovationen. Im Hinblick auf gesellschaftliche und technologische Trends definierte er drei Grundeigenschaften, die für Werkstoffe zukünftig eine zunehmende Rolle spielen werden: Nachhaltigkeit, Funktionalität und Energieeffizienz. Von bionischen und multifunktionalen über geruchsabsorbierende Werkstoffe bis zu Smart Energy Materials zeigte Dr. Sascha Peters auf, was derzeit möglich ist. Anhand von mitgebrachten Anschauungsmaterialien konnten sich die Teilnehmer darüber ein erstes Bild machen.

Im Anschluss daran berichtete Oliver Francke über Werkstoffe und Oberflächen aus der Sicht eines Designunternehmens. Schnell stellte er klar, dass Design weit mehr ist als die "schöne oberflächliche Gestaltung" von Produkten. Vielmehr gehören sowohl die technische Produktentwicklung als auch die -gestaltung von Anfang an zur Produktplanung und sollten ineinander übergehen. Dabei können Netzwerke die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit fördern.

Beim anschließenden Ausklang konnten die Teilnehmer über die gerade gewonnen Ein- und Ausblicke diskutieren und Kontakte knüpfen oder vertiefen. Die angeregten Gespräche sowie positiven Rückmeldungen bestätigen, dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war.

 


Teilen
Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.0 von 5. 3 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Kommentare

0 Kommentare

Neuen Kommentar erstellen:




* - Pflichtfeld

Sie möchten Mitglied werden? Verlieren Sie keine Zeit! Rufen Sie am besten sofort an: 02324 / 564824
Oder holen Sie sich die Infos per Mail: hier klicken
Kompetenznetzwerk für Oberflächentechnik e.V.